Top

Literaturtipps

Wissen macht Mut!

DSCN2842Hier finden Sie eine aktuelle Auswahl von Büchern, die ermutigen und Wissen vermitteln.

Nach und nach wird diese Liste mit  Büchern und Zeitschriften ergänzt.

Zu unseren Öffnungszeiten können Sie sich gerne in unserer Verleihbibibliothek umsehen.


Fachliteratur zum Themenbereich sexualisierte Gewalt

Grundlagen zum Thema

Enders, Ursula (Hrsg.): Zart war ich, bitter war’s: Handbuch gegen sexuellen Missbrauch. Kiepenhauer & Witsch, 5. Auflage, Köln 2014

Trauma

Huber, Michaela: Trauma und die Folgen. Trauma und Traumabehandlung, Teil 1. Junfernmann Verlag, Paderborn 2003

Huber, Michaela: Wege der Traumabehandlung. Trauma und Traumabehandlung, Teil 2. Junfernmann Verlag, Paderborn 2003

Krüger, Andreas:  Powerbook – Erste Hilfe für die Seele. Trauma-Selbsthilfe für junge Menschen. Elbe & Krüger Verlag, Hamburg 2011

Reddemann, Luise: Imagination als heilsame Kraft. Verlag Pfeiffer bei Klett-Cotta, Stuttgart 2011

Für Angehörige

Bange, Dirk:  Eltern von sexuell missbrauchten Kindern. Reaktionen, psychosoziale Folgen und Möglichkeiten der Hilfe. Hogrefe Verlag, Göttingen 2011

Davis, Laura: Verbündete. Ein Handbuch für Partnerinnen und Partner sexuell missbrauchter Frauen und Männer. 3. Aufl., Orlanda Verlag, Berlin 2011

Selbsthilfe

Bass, Ellen / Davis, Laura: Trotz allem. 15. Aufl., Orlanda Verlag, Berlin 2015

Huber, Michaela: Der innere Garten: Ein achtsamer Weg zur persönlichen Veränderung. Übungen mit CD. 4. Aufl., Jungfermann, Paderborn 2010

Reddemann, Luise: Imagination als heilsame Kraft. 20. Aufl., Verlag Pfeiffer bei Klett-Cotta, Stuttgart 2017

Jungen

Mosser, P., Lenz, H.-J. (Hg.) (2014): Sexualisierte Gewalt gegen Jungen: Prävention und Intervention. Ein Handbuch für die Praxis. Wiesbaden: Springer VS

Sexuelle Übergriffe durch Kinder und Jugendliche

Freund, Ulli / Riedel-Breidenstein, Dagmar:  Sexuelle Übergriffe unter Kindern: Handbuch zur Prävention und Intervention. Verlag Mebes & Noack, Köln 2004

Kohlhofer, B., Neu, R., Sprenger, N. (2008): E.R.N.S.T. machen. Sexuelle Gewalt unter Jugendlichen verhindern. Köln: Verlag Mebes & Noack.

Sexualisierte Gewalt und Behinderung

Schröttle, M. / Hornberg, H. et.al (2012): Lebenssituation und Belastungen von Frauen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen in Deutschland. BMFSFJ (Hg.): Bielefeld, Frankfurt, Berlin, Köln. http://bmfsfj.de

Wildwasser Würzburg (2007): Richtig wichtig – Stolz und stark. Ein FrauenBilderLeseBuch über sexuelle Gewalt für Frauen mit speziellem Förderbedarf. Köln: Verlag Mebes & Noack.

Institutionelle Schutzkonzepte

Enders, Ursula (Hrsg.): Grenzen achten. Schutz vor sexuellem Missbrauch in Institutionen. Ein Handbuch für die Praxis. Kiepenhauer & Witsch, Köln 2012

Hölling, I., Riedel-Breidenstein, D., Schlingmann, T. (2012): Mädchen und Jungen vor sexueller Gewalt in Institutionen schützen. Handlungsempfehlungen zur Prävention von sexuellem Missbrauch in Institutionen der Jugendhilfe, Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen, Schulen und Kindertagesbetreuungseinrichtungen. Berlin: Der Paritätische (Hg.). http://www.jugendhilfe-bewegt-berlin.de/uploads/media/Sexuelle_Gewalt_Web_150317.pdf

Miosga, M./ Schele, Sch. (2018): Sexualisierte Gewalt und Schule. Was Lehrerinnen und Lehrer wissen müssen. Weinheim und Basel: Beltz Verlag