Top

Fundierte Vermittlungskompetenz

Kenntnisse über Dynamiken von sexualisierter Gewalt sind eine Voraussetzung dafür, sich sexualisierten Übergriffen im Arbeitsalltag einer Institution entgegenzustellen und präventiv zu handeln. So wurden Ansprechpersonen für alle sozialen Einrichtungen wie Beratungsstellen, Sozialstationen, Alten- oder Suchthilfe des Caritasverbandes Darmstadt geschult.

Ein Engagement mit Verantwortung: Die mit fundierter Vermittlungskompetenz ausgestatteten Mitarbeiter*innen sind Teil der institutionellen „Schutzkonzepte“, die von Wildwasser Darmstadt fachlich begleitet werden.

Ziel eines Schutzkonzeptes ist es, einen professionellen Leitfaden bzw. Maßnahmen zu erarbeiten, die Fachkräften und weiteren Beschäftigten die erforderliche Handlungssicherheit geben. Bei Verdacht oder konkretem Vorfall von sexualisierter Gewalt sollten alle Beteiligen wissen, was zu tun ist und wie sie sich die nötige Hilfe holen können.

>> mehr zu Schutzkonzepten