Top

Aktuelles

Präventions-Theaterstück für 2. – 4. Schulklassen im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Kindgerecht: Szene aus “Ganz schön blöd!”

Das Theaterstück der Theaterproduktion Zartbitter vermittelt Mädchen und Jungen im Grundschulalter Handlungskompetenzen gegen sexualisierte Gewalt. Es macht Mädchen und Jungen das Angebot, sich mit schönen und „blöden“ Gefühlen auseinanderzusetzen, Vertrauen in die eigene Wahrnehmung zu stärken und zu lernen, sich in belastenden Situationen Hilfe zu holen.

Termin: Mittwoch, 5. Juni 2019 in Stadthalle Babenhausen
Weiterlesen

Austausch mit Kolleginnen: (v.l. Kathrin Munding, Dilek Üzümcüler (Mor Salkim), Margit Mühlbauer, Feriha Kaplan (Mor Salkim)

Rund um den diesjährigen Internationalen Frauentag erhielt Wildwasser Besuch aus der Türkei: Die Gäste waren Teil einer Frauendelegation aus Politik und der Frauenvereinigung Mor Salkim und kamen aus Darmstadts türkischer Schwesterstadt Bursa. Das Besuchsprogramm der engagierten Politikerinnen und der Spezialistinnen für frauenspezifische Hilfe führte auch in unsere Beratungsstelle. Gemeinsam führten wir einen intensiven fachlichen Austausch über die Hilfsmöglichkeiten für gewaltbetroffene Frauen.

>> Zeitungsbericht Darmstädter Echo
>> Pressemitteilung Stadt Darmstadt

Szene aus “Die Netzwelt”

Digitale Medien bieten Kindern und Jugendlichen viele Möglichkeiten, mit anderen zu kommunizieren: Doch vor allem soziale Netzwerke und Chats im Internet bergen auch viele Risiken: Wildwasser Darmstadt e.V. gibt diesem aktuellen Thema eine Bühne: Im Rahmen unserer Präventionsarbeit gegen sexualisierte Gewalt, bieten wir das Theaterstück „Die Netzwelt“ des Staatstheater Kassel an. Eingeladen sind Schüler*innen ab Klasse 8.

Termin: Mittwoch, 29. Mai 2019 im Parktheater Bensheim

Begleitend können interessierte Lehr- und Fachkräfte aus teilnehmenden Schulen an einer Fortbildung kostenlos teilnehmen. Finanziell unterstützt wird das Angebot vom Kreis Bergstraße. Weiterlesen

 

Was war los in 2018? >> Nachlesen im Archiv